Willkommen in Herkenrath!

Un­se­ren Markt in Her­ken­rath ha­ben wir am 16.04.2010 von der Fa­mi­lie Pet­zold über­nom­men. Un­ser An­lie­gen ist es, für die ers­te Zeit hier in Her­ken­rath die Nah­ver­sor­gung zu si­chern. Ge­lei­tet wird der Markt von Herrn Chris­to­pher Schnei­der so­wie Herrn An­dre­as Lu­be für den Getränkebereich.

Die Ver­kaufs­flä­che be­trägt 600 qm und es wird ein ab­ge­run­de­tes Fri­sche­sor­ti­ment; Obst-und Ge­mü­se. In der Wurst und Fleisch­ab­tei­lung bie­ten wir Ih­nen ein aus­ge­wo­ge­nes SB-Sor­ti­ment an.

Lebensmittelmarkt

Im Le­bens­mit­tel­markt fin­den Sie au­ßer ei­nem für die Grö­ße an­sehn­li­chem und gut sor­tier­tem Wa­ren­sor­ti­ment, ein An­ge­bot an fri­schen Blu­men und Pflan­zen. Au­ßer­dem schließt sich die be­kann­te Bäckerei/Konditorei Kohl­ha­gen mit ei­nem klei­nen Steh – Ca­fe an den La­den­be­reich an. Seit De­zem­ber 2011 ist eben­falls ein klei­ner Zei­tungs- und Schreib­wa­ren­shop ver­bun­den mit ei­ner Post­agen­tur und Köln Ti­cket, In­ha­ber ist Herr Shikarpuri.

Im Le­bens­mit­tel­markt kön­nen Sie bei der Bil­der­ga­le­rie ver­wei­len, wo sie Er­in­ne­run­gen an Alt-Her­ken­rath fin­den. Die Bil­der­samm­lung er­mög­lich­ten uns die Her­ren Cle­mens, Kalt­hoff und Kür­ten, wo­für wir uns noch­mal herz­lich bedanken.

Angebote der Woche

Für un­se­ren Markt in Herkenrath.

Hier ent­de­cken!

Lie­be Kunden!

Seit An­fang des Jah­res ver­fügt der Markt in Her­ken­rath über ei­ne gro­ße Selbst­be­die­nungs-Fleisch- und Wurst­the­ke. Wir ha­ben Ih­nen dort ei­ne gro­ße Aus­wahl bereitgestellt.

Auf Wunsch neh­men wir auch spe­zi­el­le Frisch­fleisch­vor­be­stel­lun­gen bis frei­tags im Markt ent­ge­gen, die mon­tags für un­se­re Kun­den ab­hol­be­reit sind. Spre­chen Sie hier­für un­se­ren Markt­lei­ter Herrn Schnei­der oder Mit­ar­bei­ter im Markt an. Eben­falls kön­nen Sie Ih­re Vor­be­stel­lung te­le­fo­nisch un­ter der Tel. 0 22 04 / 98 12 84 oder per E‑Mail herkenrath@edeka-hetzenegger.de aufgeben.

Gro­ße Aus­wahl an der SB-The­ke / Fleisch­vor­be­stel­lun­gen möglich

Die Um­stel­lung auf ei­ne SB-Fleisch- und Kä­se­the­ke war lei­der un­um­gäng­lich, da ei­ne be­nö­tig­te Neu­an­schaf­fung der Kühl­an­la­gen im Hin­blick auf den ge­plan­ten Neu­bau nicht ren­ta­bel ist. Die­se In­ves­ti­ti­on in mo­der­ne und ef­fi­zi­en­te Kühl­an­la­gen und Be­die­nungs­the­ken möch­ten wir im neu­en Markt um­set­zen, da­mit un­se­ren Kun­den wie­der wie ge­wohnt ei­ne Fleisch- und Kä­se­the­ke mit ge­schul­tem Be­die­nungs­per­so­nal zur Ver­fü­gung steht.

Wir bit­ten Sie da­her noch et­was um  Geduld!

  • Frischemarkt Herkenrath

    Stas­sen 51–55
    51429 Ber­gisch Gladbach

  • Kontaktdaten

    Tel. 0 22 04 / 98 12 84
    Fax 0 22 04 / 98 12 85

  • Öffnungszeiten

    Mon­tag bis Sams­tag von
    8.00 — 20.00 Uhr

  • Aktuelle Angebote

    Ede­ka Wo­chen­an­ge­bo­te für die­sen Markt

TOP-Getränkemarkt in Herkenrath

Te­le­fon: 0 22 04 / 98 29 29 - Fax: 0 22 04 / 98 26 38

In un­mit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft ist der Ge­trän­ke­markt von ca. 400 qm. Un­ter der Lei­tung von Herrn An­dre­as Lu­be und wei­te­ren Mit­ar­bei­tern er­war­tet Sie ein reich­hal­ti­ges Sor­ti­ment an Ge­trän­ken mit vie­len Ser­vice­leis­tun­gen, wie z.B. Ver­leih von Par­ty­gar­ni­tu­ren, Steh­ti­schen, kos­ten­lo­ser Glä­ser­ver­leih. Nach un­se­rem frü­he­ren Wer­be­spruch „ Shop und Hopp — Ge­trän­ke­markt, schnell ge­parkt, ein­kau­fen, Tschüss“ kann der Ein­kauf in der Re­gel schnell und be­quem er­le­digt wer­den und bei Be­darf wird Ih­nen der Kas­ten auch in den Wa­gen gehoben. 

Des weiteren finden Sie im Markt Herkenrath noch folgende Shops:

reg

Reise- & Tickeshop D. Shikapuri

Schreib­wa­ren, Zeit­schrif­ten, Post­shop, Ta­bak­wa­ren
Te­le­fon: 0 22 04 / 97 66 464
www.reise-und-ticketshop.de

Bäckerei & Konditorei Kohlhagen

Inh. Fa­mi­lie Kol­ha­gen, Haupt­sitz in Moitz­feld
Fi­lia­le Te­le­fon : 0 22 04 / 81 04 82
www.erdenburg.de

Regionale Lieferanten im EDEKA-Hetzenegger in Herkenrath

Ne­ben ei­nem aus­ge­wo­ge­nen Le­bens­mit­tel­sor­ti­ment le­gen wir viel Wert auf Re­gio­na­li­tät und ha­ben zahl­rei­che An­ge­bo­te von An­bie­tern aus dem Um­land und der Re­gi­on in un­se­rem Markt in Her­ken­rath im Angebot.

Ap­fel, Bir­nen, Zwetsch­gen, Erd­bee­ren aus Graf­schaft Vom Obst­bau­ern Jo­han­nes Chris­toph Rech be­zie­hen wir schon vie­le Jah­re un­se­re re­gio­na­len Äp­fel, Bir­nen und in der Sai­son auch Zwetsch­gen und Erd­bee­ren. Be­reits in der drit­ten Ge­nera­ti­on und seit

Wir bie­ten Ih­nen von re­gio­na­len Grill-Klas­si­kern über in­ter­na­tio­na­le Spe­zia­li­tä­ten bis hin zu selbst ver­edel­ten Pro­duk­ten al­les was Ihr Herz be­gehrt. Da­bei möch­ten wir Sie mit Spit­zen-Qua­li­tät und be­son­ders zar­ten & ge­schmacks­in­ten­si­ven Fleisch­pro­duk­ten überzeugen.

Grill­würs­ten be­zie­hen wir vom DLG aus­ge­zeich­ne­ten Fa. Wünsch’s aus Ber­gisch Glad­bach. Eben­falls ha­ben wir aus der Se­rie „fix & fer­tig – wir ha­ben für Sie ge­kocht“ ver­schie­de­ne Sup­pen und an­de­re Ge­rich­te im Kühl­re­gal im Angebot.

Schon seit vie­len Jah­ren be­zie­hen wir Kar­tof­feln und Spei­se­zwie­beln un­ter dem Na­men „Gold­nie­ren“ von der Fa. Bod­den­berg und Eich­ler aus Ber­gisch Glad­bach. Der Bio­­­land- und QS-zer­­ti­­fi­­zier­­te Be­trieb ver­ar­bei­tet Pro­duk­te von aus­ge­wähl­ten Land­wir­ten aus der Region.

Das gibt es nur in un­se­ren Märk­ten: Ei­ge­nes He­t­­zen­e­g­­ger-Rin­d­­fleisch aus Kür­ten Brei­bach Seit 2018 zieht Bern­hard Het­zen­eg­ger auf sei­nem Hof in Kür­ten Brei­bach selbst Rin­der auf. In scho­nen­der und na­tur­na­her Hal­tung beim Mut­ter­tier wach­sen die

Schon seit vie­len Jah­ren be­zie­hen wir Rind­fleisch zu an­ge­kün­dig­ten Ver­kaufs­ter­mi­nen von Gut Schiff aus Her­renst­run­den. Bau­er Hans-Gerd Ey­berg liegt die Auf­zucht und Hal­tung sei­ner Rin­der be­son­ders am Her­zen. Ein na­tür­li­ches Her­an­wach­sen der Tie­re bei der

Seit 1964 gibt es die „Bä­cke­rei Fried­helm Mül­ler“: Ei­ne Back­stu­be, die be­son­ders für das dort „aus bes­tem Rog­gen“ ge­ba­cke­ne Voll­korn­brot be­kannt ist, wel­ches auch in un­se­rem Sor­ti­ment ver­tre­ten ist.  Des Wei­te­ren füh­ren wir das Grau­brot „Prinz