Regionale Produkte

“Wir ar­bei­ten mit zahl­rei­chen Lie­fe­ran­ten aus der Re­gi­on zu­sam­men, um Ih­nen ein über­durch­schnitt­lich um­fang­rei­ches re­gio­na­les Sor­ti­ment anzubieten.”
Mar­kus Hetzenegger
In­ha­ber

Die An­ge­bo­te sind pro Markt ver­schie­den. Hier kön­nen Sie sich die spe­zi­el­len An­ge­bo­te der ein­zel­nen Märk­te an­se­hen: Sand, Her­ken­rath, Moitz­feld , Kür­ten-Dür­scheid.

Gesamtangebote aus der Region und dem rheinischen Umland

Ap­fel, Bir­nen, Zwetsch­gen, Erd­bee­ren aus Graf­schaft Vom Obst­bau­ern Jo­han­nes Chris­toph Rech be­zie­hen wir schon vie­le Jah­re un­se­re re­gio­na­len Äp­fel, Birnen

https://www.horbacher-muehle.de Feins­tes Mehl und Back­mi­schun­gen aus der Hor­ba­cher Müh­le Be­reits in 4. Ge­nera­ti­on wer­den in der Hor­ba­cher Müh­le Meh­le und Backmischungen

Un­ter der Re­gio­nal­mar­ke BERGISCH PUR bie­ten wir Ih­nen Er­zeug­nis­se von Land­wir­ten und Le­bens­mit­tel– Hand­wer­kern an, de­ren Her­stel­lungs­wei­se seit über 20

Hand­ge­mach­te Zwie­back­spe­zia­li­tä­ten aus dem Ber­gi­schen Land be­zie­hen wir von der Ma­nu­fak­tur Schloß Burg bei Wer­mels­kir­chen. Eben­falls im Sor­ti­ment ha­ben wir

Wir bie­ten Ih­nen von re­gio­na­len Grill-Klas­si­kern über in­ter­na­tio­na­le Spe­zia­li­tä­ten bis hin zu selbst ver­edel­ten Pro­duk­ten al­les was Ihr Herz be­gehrt. Da­bei möch­ten wir Sie mit Spit­zen-Qua­li­tät und be­son­ders zar­ten & ge­schmacks­in­ten­si­ven Fleisch­pro­duk­ten überzeugen.

Seit vie­len Jah­ren be­zie­hen wir Ber­gi­sche Ei­er vom Ge­flü­gel­hof Stef­fens, der mitt­ler­wei­le in 4. Ge­nera­ti­on be­trie­ben wird. Die Ei­er vom

Feins­tes Spei­se­eis aus ei­ge­ner Her­stel­lung mit fri­scher Sah­ne, Milch und Früch­te von re­gio­na­len Lie­fe­ran­ten in und um Bens­berg. Al­les frisch und al­les echt, denn es wer­den kei­ne künst­li­chen Aro­men und Farb­stof­fe verarbeitet.

Grill­würs­ten be­zie­hen wir vom DLG aus­ge­zeich­ne­ten Fa. Wünsch’s aus Ber­gisch Glad­bach. Eben­falls ha­ben wir aus der Se­rie „fix & fertig

Im Her­zen von Kür­ten wird in den alt­ehr­wür­di­gen Ge­mäu­ern der Ah­len­ba­cher Müh­le heu­te noch Brot und Back­wa­ren ge­ba­cken.  Der Bäckermeister

Mou­tar­de de Mont­joie — Mons­chau­er Senf In der His­to­ri­schen Senf­müh­le Mons­chau wer­den noch heu­te nach über­lie­fer­ten und ei­ge­nen Re­zep­ten Mou­tar­de de

Der Im­ker Si­mon Förs­ter und sein Sohn Hen­ry Förs­ter ha­ben ih­re Bie­nen­völ­ker im Ber­gi­schen Land an zwei Stän­den in Miebach

Schon seit vie­len Jah­ren be­zie­hen wir Kar­tof­feln und Spei­se­zwie­beln un­ter dem Na­men „Gold­nie­ren“ von der Fa. Bod­den­berg und Eich­ler aus

Je­der Roh­milch-Kä­se ist ein­zig­ar­tig und trägt den Cha­rak­ter sei­ner Re­gi­on. Aus dem ur­sprüng­lich in der 5. Ge­nera­ti­on ge­führ­ten Bau­ern­hof wurde

Kek­se, Kek­se, Kek­se … … sind un­se­re Lei­den­schaft! “ZIMT & ZUCKER” sind zwei Ge­nera­tio­nen pas­sio­nier­te Plätz­chen­lie­be aus Ber­gisch Glad­bach und der

Hand­ge­macht in klei­nen Auf­la­gen — Gin aus Rös­rath Mar­cus Rit­ter Grün­der der Mar­ke KUNSTWERK- Lon­don Dry Gin und der Firma

Mit­ten im Grü­nen liegt der Tho­mas­hof mit sei­ner Ber­gi­schen Bau­ern­kä­se­rei in Bur­scheid. Seit mehr als 30 Jah­ren wird hier aus

Das gibt es nur in un­se­ren Märk­ten: Ei­ge­nes He­t­­zen­e­g­­ger-Rin­d­­fleisch aus Kür­ten Brei­bach Seit 2018 zieht Bern­hard Het­zen­eg­ger auf sei­nem Hof

Schon seit vie­len Jah­ren be­zie­hen wir Rind­fleisch zu an­ge­kün­dig­ten Ver­kaufs­ter­mi­nen von Gut Schiff aus Her­renst­run­den. Bau­er Hans-Gerd Ey­berg liegt die

Aus Kölns äl­tes­te Rös­te­rei be­zie­hen wir die Mar­ke Scha­mong Kaf­fee. Die Mar­ke des Fa­mi­li­en­be­triebs im Stadt­teil Eh­ren­feld ist seit 1949

Sie fin­den ei­ne fei­ne Aus­wahl die­ser Spi­ri­to­sen in un­se­ren Märk­ten Her­männ­che Ber­gi­scher Korn + Dop­pel Korn Ber­gi­sches Obst­was­ser Ge­la­ger­ter Korn Gin, Rum

Feins­tes Spei­se­eis aus ei­ge­ner Her­stel­lung mit fri­scher Sah­ne, Milch und Früch­te von re­gio­na­len Lie­fe­ran­ten in und um Bens­berg. Al­les frisch und al­les echt, denn es wer­den kei­ne künst­li­chen Aro­men und Farb­stof­fe verarbeitet.

Seit 1964 gibt es die „Bä­cke­rei Fried­helm Mül­ler“: Ei­ne Back­stu­be, die be­son­ders für das dort „aus bes­tem Rog­gen“ ge­ba­cke­ne Vollkornbrot